Der Audi 80 ( B4 )

       

Als im September 1991 schliesslich die vierte und letzte Audi 80 Generation vorgestellt wurde, präsentierte sich ein Wagen, der sehr nahe an das Vorgängermodell angelehnt war...und doch war er irgendwie ganz anders. Auf einem neuen Fahrwerk sass eine etwas grössere Karosserie (ca. 10 cm länger, aber gleich breit). Die Front- und Heckpartie wurde mit neuen Stossstangen aufgefrischt und die Motorhaube wurde von nun an, mit dem integrierten Kühlergrill, bis auf den vorderen Stossfänger heruntergezogen. Was von jetzt an zum "Familiengesicht" gehörte.
Im Innenraum tat sich nicht Vieles. Das gleiche Armaturenbrett blieb erhalten und auch seine Bordinstrumente. Dafür konnte man jetzt endlich die hinteren Sitze runterklappen, damit man auch was Sperriges laden kann.
Der 20V entfiel leider mit diesem Facelift. Dafür wurde nun die 80er Limo mit einem neuen V6 Motor bestückt. Der Hubraum betrug zunächst 2800 ccm bei 174PS, und später kam auch ein etwas kleinerer V6 dazu ( 2600 ccm / 150PS). Die Krönung der Motorisierung war allerdings der Audi 80 S2 mit dem 20V Turbomotor aus dem Ur-quattro/Coupe. Der Wagen hatte ein 230 PS Starkes Triebwerk und seine Höchstgeschwindigkeit lag bei über 240 km/h!!!
Für die vierte 80er Generation wurde nun endlich auch wieder ein Kombi (Avant) angeboten.